Seit heute, 18:00 Uhr, sind 3 Mann der FF Hasendorf in Zwentendorf im Einsatz. Es gilt, das 150 kvA-Stromaggregat über die Nacht zu überwachen und in Betrieb zu halten.

stromerzeuger

Zwentendorf wurde durch das Hochwasser – gottseidank – bei Weitem nicht so stark getroffen wie im Jahr 2002. Derzeit wird der Sportplatz entwässert.

entwaesserung

Die Dämme haben aufgrund der gut errichteten Wälle sowie der Verstärkungsmaßnahmen durch zahlreiche Kameraden in der kritischen Phase dem Wasserdruck standgehalten.

Jetzt geht es ans Aufräumen.